Jugendkonzept

Unsere Trainer, unsere Spieler und unsere Eltern

Trainer

  • Unsere Trainer und Betreuer sind mit Begeisterung dabei, motivieren ihre Spieler und wollen sie fußballerisch Stück für Stück verbessern.
  • Die Trainer haben die sportliche Verantwortung für das Abschneiden und Auftreten des Teams.
  • Sie sind Vertrauenspersonen und vermitteln wichtige Lebenskompetenzen wie z.B. Konflikt- und Kritikfähigkeit, Respekt, Disziplin, Eigenverantwortung und Selbstvertrauen.
  • Sie achten darauf, dass alle eingeladenen Spieler eine angemessene Spielzeit bekommen.
  • Im unteren Jugendbereich steht die Ballgewöhnung und die Freude am Spiel im Vordergrund.
  • Im mittleren Jugendbereich werden Grundtechniken (wie z.B. Passspiel, Torschuss, Ballannahme, Kopfbälle oder Dribbeln) und erste taktische Elemente erlernt und ausgebaut.
  • Im oberen Jugendbereich werden die Spieler Stück für Stück weiterentwickelt. Die Möglichkeit der Integration der älteren Jugendspieler in den Seniorenbereich wird angestrebt und vorbereitet.
  • Aus- und Weiterbildungen für Trainer werden angeboten und zusammen in die Wege geleitet.
  • Unsere Trainer und Betreuer werben bei ihren Spielern und in ihrem Umfeld für das Ehrenamt im Sportverein.

Spieler

  • Unsere Spieler sollen den Drang haben, sich stetig verbessern zu wollen und alles zu geben.
  • Sie nehmen ihre durch den Trainer festgelegte Rolle im Team ernst und orientieren sich am Mannschaftserfolg.
  • Wir erwarten daher Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Hilfsbereitschaft.
  • Die Spieler sind bei jedem Heim- und Auswärtsspiel sowie bei jeder Aktion in Vereinskluft Repräsentanten von RW Germania 11/67. Ein ordentliches Benehmen ist daher zwingend.
  • Der Normalfall ist, an jedem Training oder Spiel teilzunehmen und vor Ort zu sein. Entschuldigungen erfolgen rechtzeitig beim Trainer durch einen Elternteil oder den Spieler selbst.
  • Die Trainings- und Spielmaterialien (z.B. Hütchen, Leibchen oder Trikots) sind für mehrere Spieler gedacht und sollen schonend benutzt werden.
  • Unsere Spieler kommen vorwiegend aus dem Einzugsgebiet Westerfilde/Bodelschwingh und haben häufig einen Migrationshintergrund. Toleranz und Hilfe bei der Integration der Mitspieler werden vorausgesetzt und gefördert.

Eltern

  • Unser Verein wünscht sich aktive und interessierte Eltern.
  • Wir freuen uns über die Unterstützung der Jungs vom Spielfeldrand und über die Begleitung der Kinder zu Auswärtsspielen.
  • Pünktliches Erscheinen bei Trainings und Spielen sowie die Entschuldigung Ihres Kindes bei Verhinderung durch Krankheit oder andere Termine ist Aufgabe der Eltern.
  • Die Eltern anerkennen die sportlichen Entscheidungen des Trainers.
  • Gerne sehen wir Euch als Betreuer und somit als Unterstützung für die Trainer.
  • Veranstaltungen der Jugend können nur unter Mithilfe der Eltern sehr gut gelingen. Helfende Hände werden immer gesucht.
  • Wir wollen die Gemeinschaft unter den Eltern unserer Spieler stärken. Vorbeikommen und sich kennenlernen!

Erfolge

A-Jugend 08/09 - Zweiter Kreisliga C, Aufstieg in Kreisliga B
10/11 - Dritter Kreisliga B, Aufstieg in Kreisliga A (verzichtet)
14/15 - Dritter Kreisliga C, Aufstieg in Kreisliga B
B-Jugend 07/08 - Erster Kreisliga C, Aufstieg in Kreisliga B
09/10 - Erster Kreisliga B, Aufstieg in Kreisliga A
C-Jugend 06/07 - Erster Kreisliga C, Aufstieg in Kreisliga B
D-Jugend 04/05 - Erster Kreisliga C, Aufstieg in Kreisliga B
E-Jugend 02/03 - Erster Kreisliga C, Aufstieg in Kreisliga B
09/10 - Erster Kreisliga C, Aufstieg in Kreisliga B
F-Jugend 15/16 - Zweiter Finalgruppe 10
16/17 - Zweiter Finalgruppe 7
G-Jugend 04/05 - Zweiter Kreisliga C
14/15 - Zweiter Finalgruppe 4
2016 - 2. Platz bei der Hallenstadtmeisterschaft
15/16 - Erster Finalgruppe 2
16/17 - Dritter Finalgruppe 3

Statistiken der Jugend

5 höchste Siege:

01.10.2016 - D2-Jugend gegen VFR Kirchlinde 24:0

10.12.2016 - F1-Jugend gegen DJK Westfalia Kirchlinde II 23:0

09.04.2016 - G-Jugend gegen VFR Kirchlinde 21:0

05.03.2016 - E1-Jugend gegen SV Urania Lütgendortmund 19:0

16.10.2016 - A-Jugend gegen TuS Deusen 18:1

 

5 höchste Unentschieden:

26.08.2017 - F2-Jugend gegen DJK Victoria Habinghorst 9:9

29.04.2017 - F3-Jugend bei TuS Holzen-Sommerberg 7:7

10.09.2016 - F2-Jugend bei Mengede 08/20 II 5:5

09.04.2016 - A-Jugend gegen SV BW Alstedde 5:5

03.09.2016 - E1-Jugend gegen Mengede 08/20 II 5:5

11.02.2017 - E1-Jugend  bei SV Brackel 06 IV 5:5

 

 

5 höchste Niederlagen:

26.03.2017 - A-Jugend gegen Mengede 08/20 0:26

17.12.2016 - F3-Jugend bei Mengede 08/20 1:21

05.03.2017 - A-Jugend bei Eving Selimiye Spor 0:18

03.09.2016 - F1-Jugend gegen SG Lütgendortmund II 2:19

17.09.2016 - F3-Jugend gegen FC Hellweg Lütgendortmund II 0:16